Projekt-14 Deutschlandstipendien

 

Mit der Förderung von vier Deutschlandstipendien durch die Johannes-Alexander-Schroth-Stiftung, konnte die HfG zu ihrem 50. Jubiläum auch insgesamt 50 Deutschlandstipendien vergeben. 

 

Gerade in diesem Ausnahmejahr spielt das Deutschlandstipendium eine noch größere Rolle, da viele Studierenden die Coronanhilfen von Land und Bund lange nicht in Anspruch nehmen konnten. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten berichteten während der Vergabefeier, dass das Stipendium Sicherheiten gegeben habe, in existenzieller Hinsicht wie der Mietzahlung ebenso wie in Bezug auf Materialanschaffungen im Rahmen des größtenteils digitalen Heimstudiums. 

 

Die von der JAS-Stiftung unterstützten Deutschlandstipendiat_innen sind:

 

- aus dem Fachbereich Design: Luke Handon und Shuhan Zhang  

- aus dem  Fachbereich Kunst: Fan-Yu Pu und Leonard Stephan

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johannes Alexander Schroth Stiftung